Angebotssuche

Zurück zur Liste

Fortbildung |

Politisch Denken, strategisch Handeln für Vereine - eine Denk-Statt für Vereinsvorstände

Qualifixbaustein Sport- & Vereinsentwicklung



LASS DIR VON KEINEM FACHMANN IMPONIEREN, DER DIR ERZÄHLT: "LIEBER FREUND, DAS MACHE ICH SCHON SEIT 20 JAHREN SO". MAN KANN EINE SACHE AUCH 20 JAHRE LANG FALSCH MACHEN.
Kurt Tucholsky

Erstarrtes Denken und Verhalten behindern im Vorstand oft erfolgreiches strategisches Handeln. Wer kennt das nicht, mit "….das haben wir schon immer so gemacht….." findet so manche gute Idee ein jähes Ende.
Kluge strategische Entscheidungen sind heute, weniger denn je, eine Sache einsamer Vorsitzender. Oft resultieren sie aus beschwerlichen Lernprozessen des Vereines, denen sich alle Mitglieder eines Vorstandes oder des gesamten Vereins unterziehen müssen. Dabei spielen über die sogenannten harten Sachzwänge hinaus Aspekte der "Psychologik" eine wichtige Rolle. Daher sind Vorstände aufgefordert, gerade auch diese "weichen" Aspekte einer Entscheidung eingehend zu prüfen und mit Sorgfalt zu handhaben. Denn als Barrieren, die den Prozess erfolgreichen Managementhandelns erschweren, können sie von besonderer Tücke sein. Welche (Denk-) Blockadebrecher in Betracht kommen und welche wirksam sind, erarbeiten wir gemeinsam in dieser Veranstaltung.
Das neue Format der Denk-Statt soll die TN anregen, gewohnte Denk- und Handlungsmuster zu überwinden. Gemeinsam erarbeiten wir in der Veranstaltung die Anwendung bewährter Tools und Methoden zur Analyse und Planung, die den Prozess des Nachdenkens, des Vordenkens und des Querdenkens im neuen Licht erscheinen lassen und Lernprozesse in Gang setzen.




Termin(e)

28.09.17, 18:00 bis 21:00

Lehrgangsnummer

4\19\7191

Gebühr

Teilnahmegebühr 10,00 €

Anerkennung

Lerneinheiten: 0

Veranstalter

Regionssportbund Hannover e.V.
Ansprechpartner: Felix Decker
Maschstraße 20
30169 Hannover
Tel: 0511-800797841
decker@rsbhannover.de

Lehrort

TuS Garbsen
Kochslandweg 27
30823 Garbsen

Warenkorb

Ausgewählte Veranstaltungen:

Zurück zur Liste

Hinweis zur Bezahlung
Bitte beachten Sie, dass sämtliche Lehrgänge des LandesSportBundes Niedersachsen nur per Sepa Lastschrift bezahlt werden können.