Angebotssuche

Die Angebotssuche enthält Lehrgänge der verbandlichen Aus- und Fortbildung von LSB, Sportjugend und den Sportbünden sowie der Akademie des Sports sowie weitere Bildungsveranstaltungen.

Über die Volltextsuche in der Suchmaske finden Sie Lizenz- Aus- und Fortbildungen, weitere Veranstaltungen oder Angeboten, die einzelnen Orten zugeordnet sind. 

Die Suche ist auch über die drei Suchfelder möglich: Je nach Auswahl im linken Feld enthalten die beiden übrigen Suchfelder weitere Details zu den Lehrgangstypen, Veranstaltern. Vor weiteren Suchanfragen sollte immer der Button „alle Filter löschen“ geklickt werden.

Zurück zur Liste

Fortbildung | ÜL C Breitensport

Gehirntraining durch Bewegung

AGIL-Sport mit Älteren



Referentin: Tina Pfitzner
LE: 5
Diese Fortbildung wird in Kooperation mit dem Niedersächsischen Turnerbund (NTB) durchgeführt.

Bewegung und geistiges Training halten körperlich fit und steigern die Denkleistung. Was liegt näher, als beides in einem ganzheitlichen Fitnessprogramm zu kombinieren. Koordinationsübungen sowie Denk- und Bewegungsspiele steigern Konzentrations- sowie Reaktionsvermögen, fordern den "Denkmuskel" heraus und schaffen neue Verknüpfungen im Gehirn. In diesem Lehrgang wird es eine kurze theoretische Einführung in das Thema Gehirn und Gedächtnis geben. Im Vordergrund stehen viele praktische Übungsbeispiele die dazu anregen sollen, zusätzlich zu den positiven Auswirkungen einer Übungsstunde, durch ganz neue Angebote und kleine Anpassungen oder Veränderungen von Übungen und Spielen, diese ganz bewusst zum Training von Gehirn und Gedächtnis einzusetzen.
Wissenschaftliche Studien zeigen deutlich, wie wichtig Bewegung und Sport im Alter für Gesundheit, Fitness und Selbständigkeit sind. Das Alltags-Fitness-Test - Praxis Programm basiert auf dem aus dem Jahre 2015 in Deutschland veröffentlichten Alltags-Fitness-Test des DOSB, welcher die funktionale Fitness für Menschen ab 60 Jahren überprüft.
Da die meisten altersbezogenen Rückgänge in der körperlichen Fitness vermeidbar und auch umkehrbar sind, ist es nie zu spät, mit einem gesundheitsbezogenen Bewegungsprogramm zu beginnen und sich zu bemühen, mehr körperliche Aktivität in den Alltag zu integrieren.
In den 14 Kurseinheiten werden systematisch die grundlegenden Fähigkeiten trainiert, die für den Erhalt der Selbständigkeit im Alter von Bedeutung sind. Das Training umfasst Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination und kognitive Fitness.
Am Anfang des Kurses steht zunächst einmal eine Alltags-Fitness-Test (AFT) -Testung an, um das Fitnessniveau der Teilnehmer zu ermitteln. Auf dieser Grundlage wird dann das Training in den folgenden 12 Kurseinheiten systematisch aufgebaut, um dann eine erneute AFT-Testung durchzuführen.
Neben der Durchführung des Praxisteils in der Kursstunde, ist es auch Aufgabe des Übungsleitenden, den Teilnehmenden wichtige Wissensinhalte rund um das effektive Training im Alter zu vermitteln. Hierfür steht dem Übungsleitenden ein umfangreiches Materialpaket mit Stundenbildern, umfangreiches Skript mit Hintergrundinformationen und bebilderten Übungsleitermaterialien zur Verfügung.
Auch enthalten sind Teilnehmerunterlagen mit Übungsanleitungen "für zu Hause", sodass die Teilnehmenden, das in den Kurstunden vermittelte Wissen, in Ihrem Alltag umsetzen können.



Termin(e)

24.08.19, 09:00 bis 13:00

Veranstaltungs-Nummer

2\20\9523

Gebühr

Teilnahmegebühr 15,00 €
Ohne Vereinsbindung 50,00 €
Vereine außerhalb Niedersachen 30,00 €
Ausfallgebühr 15,00 €

Anerkennung

Übungsleiter C
Profil: Ohne
Lerneinheiten: 5

Veranstalter

Stadtsportbund Hannover
Ansprechpartner: Levke Hölzer
Ferd.-Wilh.-Fricke Weg 10
30169 Hannover
Tel: 0511-12685305
Fax: 0511/126845305
bildung-uelc@sportregionhannover.de

Lehrort

Turn-Klubb zu Hannover
Maschstraße 16
30169 Hannover

Warenkorb

Ausgewählte Veranstaltungen:

Zurück zur Liste

Hinweis zur Bezahlung
Bitte beachten Sie, dass sämtliche Lehrgänge des LandesSportBundes Niedersachsen nur per Sepa Lastschrift bezahlt werden können.