Angebotssuche

Die Angebotssuche enthält Lehrgänge der verbandlichen Aus- und Fortbildung von LSB, Sportjugend und den Sportbünden sowie der Akademie des Sports sowie weitere Bildungsveranstaltungen.

Über die Volltextsuche in der Suchmaske finden Sie Lizenz- Aus- und Fortbildungen, weitere Veranstaltungen oder Angeboten, die einzelnen Orten zugeordnet sind. 

Die Suche ist auch über die drei Suchfelder möglich: Je nach Auswahl im linken Feld enthalten die beiden übrigen Suchfelder weitere Details zu den Lehrgangstypen, Veranstaltern. Vor weiteren Suchanfragen sollte immer der Button „alle Filter löschen“ geklickt werden.

Zurück zur Liste

Fortbildung | ÜL B Sport in der Prävention

Einblick in die verschiedenen Stilrichtungen der chinesischen Kampfkünste Taijiquan, Kung Fu, Ba Gua

Fitness und Gesundheit


In dem Seminar erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die verschiedenen Stilrichtungen der chinesischen Kampfkünste Taijiquan, Kung Fu, Ba Gua Zhang und ihre positiven gesundheitlichen Effekte in Theorie und Praxis.

Kung Fu ist eine chinesische Kampfkunst, die gymnastische Übungen und Bewegungsabläufe mit Atemtechniken und Arbeit mit der Körperenergie (Qi) kombiniert. Hierdurch wird eine gezielte Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele erreicht. Es existieren unzählige Stilarten im Kung Fu.
Die weichen und tänzerisch erscheinenden Bewegungen lassen sich sehr wirkungsvoll zur Selbstverteidigung einsetzen. Sie erlauben es einem Schwächeren, sich wirkungsvoll und effektiv zu verteidigen.

Ba Gua Zhang ist ein inneres Kampfkunstsystem. Die zentrale Bedeutung dieser Kunst liegt im Prinzip der Wandlung, dem ständigen Wechsel zwischen Jin und Yang. Die Techniken werden größtenteils in äußerster Schnelligkeit, im Kreise umherwirbelnd, ausgeführt. Es werden unvorhersehbare Richtungswechsel, plötzliches Hochschnellen sowie wieder Herabstürzen ausgeführt.
Auf diese Weise ermöglicht Ba Gua Zhang dem Meister die Fähigkeit, sich all den Wandlungen, denen wir im Leben unterworfen sind, spontan und natürlich anzupassen und angemessen auf sie zu reagieren.

Taijiquan ist eine altes chinesisches, nicht aggressives Kampfkunstsystem, gleichmäßig fließender Bewegungen, die Wert auf die innere Kraft (Qi) legt. Das Ziel ist somit nicht die Körperkraft und Härte, sondern vielmehr die Weichheit. Mit dieser kann mehr erreicht werden.
Durch die Konzentration auf die Übung, die korrekte Ausführung der Techniken und der ruhigen Atmung fühlt sich der Übende völlig entspannt. Dies hat auf längere Sicht einen günstigen Einfluß auf das Nervensystem und baut somit Streß ab.

Qi Gong wird ebenso Bestandteil des Kurses sein.

Termin(e)

02.09.22, 18:00 bis 04.09.22, 14:00

Veranstaltungs-Nummer

2\07\18253

Gebühr

Teilnahmegebühr 60,00 €
Ermäßigung für Juleica-Inhaber 0,00 €
Ohne Vereinsbindung 170,00 €
Vereine außerhalb Niedersachen 120,00 €
Ausfallgebühr 50,00 €

Anerkennung

Lerneinheiten: 18

Veranstalter

KSB Goslar
Ansprechpartner: Antje Nitsch
Adolf-Ey-Straße 9
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel: 05323-969027
Fax: 05323 969029
ksbgoslar-nitsch(at)web.de

Lehrort

Akademie des Sports
Adolf-Ey-Straße 9
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel: 05323 9690-0
Fax: 05323 969028
mwentzel-boettcher(at)akademie.lsb-nds.de

Warenkorb

Veranstaltungen

Zurück zur Liste

Hinweis zur Bezahlung
Bitte beachten Sie, dass sämtliche Lehrgänge des LandesSportBundes Niedersachsen nur per Sepa Lastschrift bezahlt werden können.