Angebotssuche

Die Angebotssuche enthält Lehrgänge der verbandlichen Aus- und Fortbildung von LSB, Sportjugend und den Sportbünden sowie der Akademie des Sports sowie weitere Bildungsveranstaltungen.

Über die Volltextsuche in der Suchmaske finden Sie Lizenz- Aus- und Fortbildungen, weitere Veranstaltungen oder Angeboten, die einzelnen Orten zugeordnet sind. 

Die Suche ist auch über die drei Suchfelder möglich: Je nach Auswahl im linken Feld enthalten die beiden übrigen Suchfelder weitere Details zu den Lehrgangstypen, Veranstaltern. Vor weiteren Suchanfragen sollte immer der Button „alle Filter löschen“ geklickt werden.

Zurück zur Liste

Fortbildung | ÜL C Breitensport

Schnappt die Seile - fertig - los!

Lokaler Qualitätszirkel Vom Spielen mit dem Springseil zum Seilspringen


Springseile haben für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter einen hohen Aufforderungscharakter.
Bekommen Kinder Springseile zur Verfügung gestellt, lassen sich
gleich unterschiedliche Spiel- und Bewegungsformen beobachten: sie spielen Pferdchen,
laufen mit dem schlingernden Seil, balancieren auf einem am Boden liegenden
Seil, springen darüber und vieles mehr. Springseile gehören in der Regel zur Grundausstattung
von Bewegungsräumen und Sporthallen, sind in der Anschaffung nicht kostenintensiv,
lassen sich drinnen und draußen einsetzen. Mit ihnen können sich Kinder
5
individuell bewegen. Übungsleitende, Pädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte haben
mit dem Einsatz von Springseilen die Gelegenheit, die Motorik der Kinder zu schulen,
große, heterogene Gruppen in Bewegung zu bringen und den Kindern abwechslungsreiche
Bewegungseinheiten anzubieten.
Springen ist eine motorisch-koordinative Fertigkeit, die Kinder bereits im frühen Kindergartenalter
ausführen können. Sie sind in der Lage, mehrfach hin- und herzuspringen
und beginnen, gezielt Arm- und Beinbewegungen gleichzeitig durchzuführen. Um Kinder
spielerisch an das Seilspringen heranzuführen, eignen sich das Balancieren auf
einem Seil zur Schulung des Gleichgewichts sowie Sprünge über ein ruhendes Seil zur
Schulung von Sprungtechniken und Steigerung der Sprungkraft.

Anerkennung C-50 Flex

Termin(e)

18.05.22, 17:00 bis 20:00

Veranstaltungs-Nummer

2\21\20011

Gebühr

Teilnahmegebühr 0,00 €
Ermäßigung für Juleica-Inhaber 0,00 €
Ohne Vereinsbindung 0,00 €
Vereine außerhalb Niedersachen 0,00 €
Ausfallgebühr 0,00 €

Anerkennung

Lerneinheiten: 4

Veranstalter

Sportregion Hildesheim Peine Salzgitter
Ansprechpartner: Joachim Staffeldt
Jahnstr. 52
31137 Hildesheim
staffeldt(at)ksb-hi.de

Lehrort

Sportlehrstätte KSB Hildesheim
Jahnstr. 52
31137 Hildesheim
Tel: 05121 4883

Warenkorb

Veranstaltungen

Zurück zur Liste

Hinweis zur Bezahlung
Bitte beachten Sie, dass sämtliche Lehrgänge des LandesSportBundes Niedersachsen nur per Sepa Lastschrift bezahlt werden können.