Angebotssuche

Die Angebotssuche enthält Lehrgänge der verbandlichen Aus- und Fortbildung von LSB, Sportjugend und den Sportbünden sowie der Akademie des Sports sowie weitere Bildungsveranstaltungen.

Über die Volltextsuche in der Suchmaske finden Sie Lizenz- Aus- und Fortbildungen, weitere Veranstaltungen oder Angeboten, die einzelnen Orten zugeordnet sind. 

Die Suche ist auch über die drei Suchfelder möglich: Je nach Auswahl im linken Feld enthalten die beiden übrigen Suchfelder weitere Details zu den Lehrgangstypen, Veranstaltern. Vor weiteren Suchanfragen sollte immer der Button „alle Filter löschen“ geklickt werden.

Zurück zur Liste

Fortbildung | ÜL C Breitensport

Abenteuer- und Erlebnissport - Outdoor

Abenteuer- und Erlebnissport Wagnis, Mutprobe, Risiko vs. Vertrauen, Verantwortung, Teamwork


Zielsetzung / Zielgruppe:
In der heutigen Zeit verbringen Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene bei uns immer mehr Zeit in geschlossenen Räumen, häufig auch ohne Gesellschaft. Zunehmend findet der Kontakt zur Umwelt über soziale Netzwerke statt. Dabei gehen viele motorische und soziale Fähigkeiten verloren. Der Abenteuer- und Erlebnissport möchte diese wiederherstellen und fördern: Vertrauen in sich selbst und in andere, Selbsteinschätzung, Zusammenarbeit und Kommunikation. Er möchte einen Teil dazu beitragen, Menschen die Natur und auch das Abenteuer wieder näher zu bringen. Sich selbst aktiv zu erleben, die eigenen Fähigkeiten und Grenzen zu spüren. Lernen, die eigenen Fähigkeiten einzuschätzen, aber auch die Einsicht, dass es keine absolute Sicherheit gibt, sind wichtige Ziele des Abenteuer- und Erlebnissports. Ebenso die Bereitschaft, sich auf ein Wagnis oder ein Risiko einzulassen, bzw. mal etwas Neues und Unbekanntes zu versuchen. Es ist hier besonders wichtig, auf die individuellen Voraussetzungen der Teilnehmenden einzugehen, sie aufzugreifen und, um neue Erfahrungswelten zu erweitern. Das Selbstwertgefühl steigt, wenn die Teilnehmenden etwas schaffen, was sie sich vorher nicht zugetraut haben.
Am Abenteuer- und Erlebnissport kann jede*r teilnehmen. Auch mit wenig Vorerfahrungen lassen sich vielfältige Bewegungserfahrungen durch „Hilfe geben“ und „Hilfe nehmen“ erschließen.

Inhalte:
• Vom ICH zum WIR – Teambuilding und Teamwork
• Spiele in der Natur – Wie kann ich die Gegebenheiten vor Ort nutzen?
• Gemeinsam Grenzen spüren und erleben
• Kommunikation, Vertrauen, Verantwortung erfahren und stärken
• Die eigene Kompetenz und Selbstwahrnehmung erkennen und fördern

Die Übernachtung auf der Stolle ist erwünscht und im Preis inbegriffen!
Gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer mit Stockbrotgrillen inklusive.

Dieser Lehrgang wird mit 20 LE im Bereich C-50 Flexmodul der ÜL-C Ausbildung Breitensport anerkannt.

Termin(e)

01.07.22, 17:00 bis 03.07.22, 12:00

Veranstaltungs-Nummer

2\08\21103

Gebühr

Teilnahmegebühr 60,00 €
Ermäßigung für Juleica-Inhaber 0,00 €
Ohne Vereinsbindung 170,00 €
Vereine außerhalb Niedersachen 120,00 €
Ausfallgebühr 50,00 €

Anerkennung

Übungsleiter C + Jugendleiter
Profil: Ohne
Lerneinheiten: 20

Veranstalter

KSB Göttingen-Osterode
Ansprechpartner: Fendina Lau
Sandweg 5
37083 Göttingen
Tel: 0551 50469052
fendina.lau(at)ksb-goettingen-osterode.de

Lehrort

Jugendzeltlagerplatz Stolle
Auf der Stolle 1
37124 Rosdorf/Dahlenrode

Warenkorb

Veranstaltungen

Zurück zur Liste

Hinweis zur Bezahlung
Bitte beachten Sie, dass sämtliche Lehrgänge des LandesSportBundes Niedersachsen nur per Sepa Lastschrift bezahlt werden können.