Angebotssuche

Die Angebotssuche enthält Lehrgänge der verbandlichen Aus- und Fortbildung von LSB, Sportjugend und den Sportbünden sowie der Akademie des Sports sowie weitere Bildungsveranstaltungen.

Über die Volltextsuche in der Suchmaske finden Sie Lizenz- Aus- und Fortbildungen, weitere Veranstaltungen oder Angeboten, die einzelnen Orten zugeordnet sind. 

Die Suche ist auch über die drei Suchfelder möglich: Je nach Auswahl im linken Feld enthalten die beiden übrigen Suchfelder weitere Details zu den Lehrgangstypen, Veranstaltern. Vor weiteren Suchanfragen sollte immer der Button „alle Filter löschen“ geklickt werden.

Zurück zur Liste

Fortbildung | ÜL B Sport in der Prävention

Dehnen im Sport – Ein Update zu Fakten und Mythen

Online-Seminar Unverzichtbar für die Muskulatur oder sinnlose Zeitverschwendung?


Diese Veranstaltung wird als Online-Seminar durchgeführt. Voraussetzungen dafür sind ein internetverbundener PC, Webcam, Headset mit Mikrofon (von Lautsprechern raten wir ab). Meldeschluss ist 48 Stunden vor Beginn der Veranstaltung. Details und Zugangsdaten werden nach erfolgreicher Anmeldung verschickt.


Zielsetzung/Zielgruppe:
Dehnen ist seit Jahrzehnten einer der Hauptbestandteile der Sport- und Trainingsstunden. Ob als „Pre-Stetch“ in der Aufwärmphase, als Beweglichkeitstraining zwischendurch oder – ganz klassisch – als Cool-Down nach der körperlichen Aktivität, irgendwie gehört es dazu... Oder?! Obwohl mittlerweile zahlreiche Forschungsarbeiten vorliegen, existieren in der Praxis jedoch noch immer Mythen und Unklarheiten. Die Fortbildung gibt vor diesem Hintergrund Antworten auf die folgenden Fragen:
• Wie funktioniert Dehnen und was passiert dabei?
• Welche Dehnmethoden eignen sich bei welchem*r Sportler*in bzw. Teilnehmer*in am besten?
• Wie viel, wie oft und wann muss ich dehnen? Wie lange halten die Effekte an?
• Welche Effekte sind klar belegt und welche gehören ins Reich der Fabeln?

Der Referent Jan Wilke ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Sportmedizin der Goethe-Universität Frankfurt. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählt neben der funktionellen Relevanz des Bindegewebes und dem Athletiktraining insbesondere die medizinische Trainingstherapie. In Frankfurt leitet er die mit mehreren internationalen Preisen ausgezeichnete Arbeitsgruppe „Faszie und Bewegungssystem“ und ist Mitglied des internationalen Thinktank-Expert*innengremiums „Faszien in der Sportmedizin“.
Profitiert von seinem Wissen und lasst euch mit den neusten sportwissenschaftlichen Erkenntnissen versorgen.

Inhalte:
• Anatomie und Physiologie von Muskel und Bindegewebe
• Wirkung von Dehnreizen auf unterschiedliche Gewebe: Muskel, Faszie, Sehne, Band
• Klassische und PNF-Dehnmethoden
• Wissenschaftliche Evidenz: Verletzungsprävention, Muskelkater, Leistungssteigerung, Regeneration, muskuläre Dysbalancen
• Alternativen zum Dehnen

Dieser Lehrgang wird NICHT im Bereich C-50 Flexmodul der ÜL-C Ausbildung Breitensport anerkannt.

Termin(e)

05.02.22, 10:00 bis 14:30

Veranstaltungs-Nummer

2\08\21364

Gebühr

Teilnahmegebühr 10,00 €
Ermäßigung für Juleica-Inhaber 0,00 €
Ohne Vereinsbindung 20,00 €
Vereine außerhalb Niedersachen 15,00 €
Ausfallgebühr 10,00 €

Anerkennung

Übungsleiter C + B
Profil: Ohne
Lerneinheiten: 5

Veranstalter

KSB Göttingen-Osterode
Ansprechpartner: Fendina Lau
Sandweg 5
37083 Göttingen
Tel: 0551 50469052
fendina.lau(at)ksb-goettingen-osterode.de

Lehrort

Online-Seminar
via zoom
Online-Seminar

Warenkorb

Veranstaltungen

Zurück zur Liste

Hinweis zur Bezahlung
Bitte beachten Sie, dass sämtliche Lehrgänge des LandesSportBundes Niedersachsen nur per Sepa Lastschrift bezahlt werden können.